Clash der Musikkulturen beflügeln den Tanz

waltz

Mit den ersten Tönen, die die Menschheit erfunden und zur “Musik” erklärt hat, hat sich über die Jahrhunderte hinweg nicht nur eine Musikrichtung entwickelt: Klassik, Gospel, Techno, Volksmusik und und und. Die Liste ist unendlich und in jeder geographisch, politisch oder andersweitig klassifizierbaren Kultur oder Gruppe findet man bestimmte Musikrichtungen wieder. Die Musik ist das eine – der Tanz das andere. Zwar kann man auch ohne Musik tanzen und diese Art des Tanzens gilt auch als künstlerische Darstellung, aber viele sind sich einig, dass der Tanz erst so richtig auflebt, wenn Musik mit im Spiel ist. Musik- und Tanzrichtungen gehen Hand in Hand.

Genauso wie sich immer wieder neue Subgruppen spezifischer Musikrichtungen bilden, ist es auch nicht selten, dass waltzsich neue Tanzformen ergeben. Klassik und Techno machen es vor. So verschmelzen hier zwei sich auf den ersten Blick widersprüchliche Musikarten. Bei klassischer Musik mag man zuerst an Schubert oder Beethoven denken. Man verbindet diese Musik schnell auch mit dem Walzer oder anderen klassichen Tänzen. Jedoch sind auch mittelalterliche Musik oder Barrockmusik hier nicht ganz so fern. Besonders interessant wird es, wenn man sich in diesem Zusammenhang auch die Entwicklung der Tänze anschaut. Oft findet man Ähnlichkeiten und weiche Übergange, manchmal aber auch starke Kontraste. So ist es auch bei Techno und Klassik.

Seit der Entwicklung der Technologie und der Entstehung der elektronischen Musik, die von vielen nicht als wahre Musikkunst angesehen wird, findet man immer wieder spannende Neuerungen und musikalische Innovationen. Und wo neue Musik entsteht, lassen die passenden Bewegungen auch nicht lange auf sich warten. Manch eine Entwicklung ist nur kurzlebig, andere wiederum brauchen eine Weile angenommen und akzeptiert zu werden. Oft findet man neue Tänzen aber auch schnell auf den großen Bühnen und den vielen Tanzstudios wieder. In jedem Fall kann man sagen, dass ein Aufeinandertreffen von Musikrichtungen meist einen inspirierenden Effekt auf die Tanzkultur hat. Tanz und Musik verbinden Kulturen.